Red Bluff - Lassen Volcanic National Park - Sulfur Works - Bumpass Hell Trail - Susanville


Home
Bildergalerie
Ghost Towns
und Minen
Backroad-Touren
Wanderungen
Reiseberichte
Infos
Diverses
Südafrika
Links
Updates





7. Tag - 23.09.2010 - Donnerstag

Wetter: Sonnig, morgens frisch, später 24C

Wir standen wieder um 6.00 Uhr auf. Nach dem Frühstück mit Eier und Würstchen brachen wir auf zum Lassen Volcanic NP. Unterwegs war Rauhreif auf den Wiesen und Nebel stieg empor.



Gegen 8.30 Uhr waren wir dort.



Das Visitor Center hatte noch gar nicht auf. Egal. Als erstes sahen wir uns die Sulfur Works an. Was für ein Gestank nach faulen Eiern, unglaublich. Aber wirklich äußerst faszinierend, wie der Dampf aus dem Erdinnern strömt.











Dann ging es zum Bumpass Hell Trailhead. Wir cremten uns ein, packten Wasser und Foto und marschierten los. 1,5 Meilen einfach sollte es gehen. Nach 0,3 Meilen sahen wir, daß wir wohl besser am Lake Helen geparkt hätten, dann hätten wir uns die 0,3 Meilen gespart und von hier starten können

Wir waren erwartungsgemäß ganz allein auf dem Trail, da außer uns nur ein Auto auf dem Parkplatz gestanden hatte. Die Leutchen kamen uns auf halber Strecke entgegen.





Sogar eine Toilette gab es hier



Nach 45 Minuten konnte man das Ziel endlich sehen. Der Trail ging bis hier stetig bergauf, aber ab nun steil bergab, oh Mann, da muß ich wieder rauf







Wir sahen uns all die Blubberpools und Schlammlöcher an, sehr sehr faszinierend, noch dazu wir ja den Yellowstone noch nicht kennen, sonst ist es wahrscheinlich nicht so interessant.

















Am Ende der Boardwalks gab es noch dieses kristallblaue Gewässer.



Hier war das Wasser mal wirklich schleimig grau



Dann ging es zurück, tapfer teilte ich mir den Aufstieg in kleine Portionen ein und siehe da, es klappte. Die restliche Strecke ging es nun nur noch bergab. Da wir aber einige Fotopausen einlegten, dauerte der Rückweg 50 Minuten.

















Dann fuhren wir weiter durch den Park. Die Strecke wurde gerade frisch geteert, daher war ein Großteil One Lane Road. Wir hatten Glück, genau, als wir kamen, setzte sich unsere Schlange in Bewegung. Leider verhinderte dies, daß man unterwegs irgendwo halten konnte.

Die Seen zum Schluß interessierten uns nicht sonderlich, stattdessen machten wir uns auf den Weg nach Susanville. Auch hier waren wieder Straßenbauarbeiten und diesmal standen wir 15 Minuten, bevor es in Schrittgeschwindigkeit zwischen mehreren LKWs nach Susanville ging.

Dort angekommen checkten wir ein und konnten uns wider Erwarten doch nochmal an einen Pool legen



Später haben wir im Walmart ein Reifenreparaturkit gekauft und sind dann zum Safeway. Dort holten wir uns das Abendessen. Nun gibt es hier eine tolle italienische Salami, wie Cacciatore, sehr hart und wie wir feststellten, geschmacklich klasse Die gab es heute abend mit schwarzen Oliven, Spinat-Artischocken-Dip und knusprigem Baguette, richtig knusprig, daß es krachte.

Infos zum Best Western









1. Tag - 17.09.2010
München - Los Angeles


2. Tag - 18.09.2010
Los Angeles - Exeter


3. Tag - 19.09.2010
Exeter - Sequoia NP - Exeter


4. Tag - 20.09.2010
Exeter - Jackson


5. Tag - 21.09.2010
Jackson - Coloma - Auburn


6. Tag - 22.09.2010
Auburn - Red Bluff


7. Tag - 23.09.2010
Red Bluff - Lassen Volcanic NP - Susanville


8. Tag - 24.09.2010
Susanville - Virginia City - Topaz Lake


9. Tag - 25.09.2010
Topaz Lake - Chemung Mine - Masonic- Bodie - Topaz Lake


10. Tag - 26.09.2010
Topaz Lake - Ely


11. Tag - 27.09.2010
Ely - Hamilton - Belmont Mill - Ely


12. Tag - 28.09.2010
Ely - Pioche - Cathedral Gorge SP - Las Vegas


13. Tag - 29.09.2010
Las Vegas - Tonopah


14. Tag - 30.09.2010
Tonopah


15. Tag - 01.10.2010
Tonopah - Manhattan - Belmont - Tonopah


16. Tag - 02.10.2010
Tonopah - Bonnie Claire Mine - Beatty


17. Tag - 03.10.2010
Beatty - Ubehebe Crater - Scottys Castle - Beatty


18. Tag - 04.10.2010
Beatty - Pahrump


19. Tag - 05.10.2010
Pahrump


20. Tag - 06.10.2010
Pahrump


21. Tag - 07.10.2010
Pahrump - Death Valley


22. Tag - 08.10.2010
Death Valley - Viking Mine - Death Valley


23. Tag - 09.10.2010
Death Valley - Skidoo - Death Valley


24. Tag - 10.10.2010
Death Valley - Alabama Hills - Ridgecrest


25. Tag - 11.10.2010
Los Angeles - München