Virginia City - Sixmilecanyon - Fallon - Austin - Stokes Castle - Eureka - Ely


Home
Bildergalerie
Ghost Towns
und Minen
Backroad-Touren
Wanderungen
Reiseberichte
Infos
Diverses
Südafrika
Links
Updates





10. Tag - 26.09.2010 - Sonntag

Wetter: Heiß, 30C

Wir hatten uns gestern überlegt, heute nochmal durch Virginia City zu fahren, vielleicht war der Spuk schon vorbei.

Um 8.00 Uhr ging es wieder los.

Schnell erreichten wir Virginia City, aber leider war der Spuk noch nicht vorbei, nachwievor alles gesperrt Hier wollten wir mal übernachten und uns abends in Ruhe umsehen, ein Motel namens Silverland sahen wir auch, das sah gar nicht schlecht aus.

Wir fuhren dann über den völlig unspektakulären Sixmilecanyon zur 50. Wenigstens ein paar der freilebenden Pferde sahen wir. Allerdings so überraschend, daß das Foto ziemlich mies ist.





Bald erreichten wir Fallon. Eine schöne saubere Stadt, wäre was zum übernachten, alles da. Wir kauften nur schnell im Supermarkt Brotzeit für heute abend. Dann ging es weiter.



Unterwegs sahen wir mal wieder einen von diesen Schuhbäumen, aber was für einen. Unglaublich, was da Schuhe hingen









Wir hatten vor, Eureka zu übernachten. Vorher kamen wir aber nach Austin. Dort führte und der Weg als erstes zu Stokes Castle, bevor wir wieder zur Main Street zurückfuhren.









Ein sehr nettes kleines Städtchen.





Dort gingen wir in einen Gold, Gem and Book Store. Eine geschätzt 90 Jahre alte Lady schmiss den Laden. Eigentlich wäre sie heute viel lieber angeln gegangen, hat sie uns erzählt. Natürlich verließen wir den Laden nicht, ohne etwas gekauft zu haben.

Als wir Eureka erreichten, dachten wir, uns trifft der Schlag Was für eine scheußliche heruntergekommene Stadt, das Best Western sah auch eher aus wie ein Knast. Hier wollten wir nicht bleiben. Es war zwar schon 15.00 Uhr, aber die 80 Meilen nach Ely gehen heute auch noch. Also packten wir es an



Diese bunten Felder an herbstlichen Bäumen auf den Hügeln sahen wirklich lustig aus.



Bald waren wir in Ely, als erstes empfing uns das Hotel Nevada.





Wir sind direkt zum Best Western gefahren und hatten Glück, wir haben das letzte Zimmer erwischt, hurra. Leider hatte es entgegen meines Wunsches keinen Kühlschrank. Aber es wurde uns einer aus einem anderen Zimmer gebracht, sehr nett. Das von Markus in seinem Reisebericht angesprochene Raumspray verflog bei offener Tür schnell. Wir setzen uns vor das Zimmer und tranken erstmal in Ruhe ein Bier



Die Besitzer waren ein seltsames Pärchen. Er so ein Typ wie Hulk Hogan, aber nicht so breit. Immer eine Zigarette im Mund und ein Bier in der Hand, so saß er vor der Rezeption. Sie war die typische duckmäuserische Gefährtin eines solchen Typen, selbstredend auch mit Kippe und Bier. Natürlich brachte sie uns den Kühlschrank per Sackkarren, er rührte sich nicht. Ob die beiden das Motel lange haben werden, ich glaube nicht.

Wir machten dann schnell drinnen Brotzeit, bevor wir uns wieder raussetzten.

Infos zum Best Western









1. Tag - 17.09.2010
München - Los Angeles


2. Tag - 18.09.2010
Los Angeles - Exeter


3. Tag - 19.09.2010
Exeter - Sequoia NP - Exeter


4. Tag - 20.09.2010
Exeter - Jackson


5. Tag - 21.09.2010
Jackson - Coloma - Auburn


6. Tag - 22.09.2010
Auburn - Red Bluff


7. Tag - 23.09.2010
Red Bluff - Lassen Volcanic NP - Susanville


8. Tag - 24.09.2010
Susanville - Virginia City - Topaz Lake


9. Tag - 25.09.2010
Topaz Lake - Chemung Mine - Masonic- Bodie - Topaz Lake


10. Tag - 26.09.2010
Topaz Lake - Ely


11. Tag - 27.09.2010
Ely - Hamilton - Belmont Mill - Ely


12. Tag - 28.09.2010
Ely - Pioche - Cathedral Gorge SP - Las Vegas


13. Tag - 29.09.2010
Las Vegas - Tonopah


14. Tag - 30.09.2010
Tonopah


15. Tag - 01.10.2010
Tonopah - Manhattan - Belmont - Tonopah


16. Tag - 02.10.2010
Tonopah - Bonnie Claire Mine - Beatty


17. Tag - 03.10.2010
Beatty - Ubehebe Crater - Scottys Castle - Beatty


18. Tag - 04.10.2010
Beatty - Pahrump


19. Tag - 05.10.2010
Pahrump


20. Tag - 06.10.2010
Pahrump


21. Tag - 07.10.2010
Pahrump - Death Valley


22. Tag - 08.10.2010
Death Valley - Viking Mine - Death Valley


23. Tag - 09.10.2010
Death Valley - Skidoo - Death Valley


24. Tag - 10.10.2010
Death Valley - Alabama Hills - Ridgecrest


25. Tag - 11.10.2010
Los Angeles - München