Wanderung auf dem Catwalk - New Mexico


Home
Bildergalerie
Ghost Towns
und Minen
Backroad-Touren
Reiseberichte
Infos
Diverses
Südafrika
Links


The Catwalk



The Catwalk - eine Wanderung entlang des Whitewater Creek

Lage: In Glenwood verläßt man die 180 und biegt Richtung Osten auf die 174. Nach 5 Meilen erreicht man den Parkplatz am Trailhead

Entrance Fee: Pro Fahrzeug 3,50 $, mit Annual Pass die Hälfte. Man gibt das Geld in ein Kuvert, wirft es ein und legt den Abschnitt ins Auto

Der Trail hat eine Länge von 1,1 Meilen einfach.

Wir starteten unsere Wanderung um 8.50 Uhr. Ich kann jedem nur empfehlen möglichst früh loszugehen. Erstens genießt man die Landschaft noch alleine, zweites wird es in der Schlucht später sehr heiß.



Zuerst geht es am Whitewater Creek entlang. Nach kurzer Zeit muß man sich entscheiden. Links den moderate way oder rechts den easy way, der auch für Rollstuhlfahrer geeignet ist. Wir entschieden uns für den moderate way. Dieser ging meist leicht bergauf über einen felsigen Trail.



Nach kurzer Zeit kommen die beiden Wege an einer Plattform wieder zusammen.

Ab hier beginnt die eigentliche Attraktion des Catwalk, die eisernen Laufstege, die an der Wand der Schlucht befestigt waren.















Wer nun denkt, das geht jetzt bis zum Ende so weiter, der irrt. Der Trail ist wie eine Achterbahn. Rauf und runter und das teilweise über hohe Stufen.









Unterwegs sahen wir immer wieder große Schmetterlinge.



Man überquert mehrere Brücken.









Besonders lustig ist dabei eine Hängebrücke.





Dies ist auch die letzte Brücke, bevor der Trail unter einem Felsvorsprung endet. Dort unbedingt bis zum letzen Meter gehen, das Donnern des Wassers dort ist wirklich beeindruckend.





Nachdem wir dem Tosen des Wassers eine Zeitlang zugehört haben, machten wir uns auf den Rückweg. Wir gingen dann noch an einer schönen Stelle zum Ufer des Whitewater Creek und setzten uns dort auf Steine und sahen den Plätschern des Wassers zu und ließen die Seele baumeln. Einfach herrlich.





Dann ging es weiter.















Zurück zum Parkplatz gingen wir den easy way, damit wir noch eine andere Strecke sehen konnten. Hier blühten überall Blumen und es wimmelte von Schmetterlingen.















Wir haben 2,5 Stunden für den Trail mit Pausen gebraucht. Ich kann diesen Trail wirklich jedem empfehlen, ein Traum.

Auf dem Rückweg zur 180 durchquerten wir noch den reißenden Whitewater Creek An dieser Stelle kann die Straße bei hohem Wasserstand gesperrt sein.



Diese Wanderung kann man wunderbar mit einem Besuch der Mogollon Ghost Town kombinieren.