Cottage Grove Covered Bridge Tour - Oregon


Home
Bildergalerie
Ghost Towns
und Minen
Backroad-Touren
Reiseberichte
Infos
Diverses
Südafrika
Links

Cottage Grove Covered Bridge Tour



Cottage Grove Bridge Tour nach diesem Plan KLICK



Bei Exit 174 verließen wir die I 5 und steuerten die Main Street an. Nach kurzer Zeit sahen wir die Centennial Bridge auf der linken Seite. Also schnell einen Parkplatz gesucht und rüber gegangen. Da sah ich, dass Gärtner am Werk waren, welche die Brücke gerade mit einem gelben Flatterband absperrten



Ich lief schnell hin und fragte ganz lieb, ob er das Band wohl für ein paar Fotos nochmal entfernen könnte, wir sind extra aus Germany gekommen, um die Brücken zu fotografieren. Das wirkte, ich bekam meine Bilder ohne Flatterband





Weiter ging es über die South River Road. Dort sollte eine Swinging Bridge und die Chambers Railroad Bridge sein.

Nach kurzer Fahrt sahen wir linkerhand die Chambers Railroad Bridge, aber von dieser Seite war sie schlecht zu fotografieren. Wir fuhren also in die nächste Querstraße und näherten uns von hinten.

Von dieser Seite war es wesentlich besser







Infotafeln zeigten, dass es sich um die letzte Covered Railroad Bridge in Oregon handelt und man sah, wie die Brücke vor der Restaurierung aussah.







In der Brücke war ein Zug nachgebildet, sah sehr gut aus.







Dann fuhren wir zurück Richtung Main Street, dabei haben wir auch die Swinging Bridge entdeckt.





Unter dem I 5 durch, nächstes Ziel die Mosby Creek Bridge. Leider war die Straße abgesperrt, das würden wir dann von der anderen Seite nochmal versuchen.

Die Stewart Bridge kam gleich als nächstes.









Wir folgten der Garoutte Road bis zum Shoreview Drive, um zur Dorena Bridge zu gelangen. Dabei merkten wir, dass wir auf dieser Straße schon 2012 unterwegs waren, als wir nach Bohemia wollten, was uns aber wegen Schnee nicht gelungen ist.



Die Dorena Bridge hatten wir 2012 auch schon fotografiert.












Zurück zur Übersicht