Review Hampton Inn & Suites Las Vegas-Henderson, Henderson, Nevada


Home
Bildergalerie
Ghost Towns
und Minen
Backroad-Touren
Wanderungen
Reiseberichte
Infos
Diverses
Südafrika
Links
Updates


    Henderson - Hampton Inn & Suites Las Vegas-Henderson


    Website: Hampton Inn & Suites Las Vegas-Henderson

    Bewertung:

    Stand: März 2015

    Update März 2017:
    Das Bad wurde renoviert, neue Bilder siehe ganz unten. Das Frühstück hat sich verbessert, es gibt nun Bacon und nicht mehr die blöden Brühwürste. Ansonsten ist alles unverändert.


    Kommentar:

    Das Hampton Inn & Suites Las Vegas-Henderson in Henderson ist ein dreistöckiges Motel mit Innenkorridor.

    Wir hatten eine 1 Bedroom Suite, die sehr groß war. Im vorderen Bereich gab es eine Küchenzeile mit Kühlschrank, Microwelle und Kaffeemaschine, Schreibtisch mit Drehstuhl, Couch, Couchtisch und Fernseher und im hinteren Bereich waren die Betten und ein weiterer Fernseher.

    Das Frühstück hatte nicht die Qualität, die wir bei einem Hampton erwarten. Es gab jeden Tag in Scheiben geschnittene Brühwurst. Außerdem Waffeln, Pastry, Cereals, Toast, Bagels, Joghurt und aufgeschnittene Früchte.

    Zwischen 17.00 und 19.00 Uhr gibt es ein kleines Abendessen gratis, dazu Bier und Wein gratis. Es gab an den ersten beiden Abenden jeweils mexikanisch, was zumindest am ersten Abend sehr gut war. Am letzten Abend war bereits um 18.30 Uhr alles dicht. Ab 20 Uhr gibt es Cookies.

    Es gibt einen tollen Poolbereich mit heated Pool und Hot Tub auf dem Gelände. Es sind jede Menge Liegen, Sitzgruppen und Schirme vorhanden. Außerdem Toiletten und gute Pooltowels.

    Die Fenster, mit Fliegengitter, können komplett geöffnet werden, damit kann man bei offenem Fenster schlafen

    Ich bekam bei der Ankunft ein Geschenkpäckchen überreicht, da ich zum Guest of the Day ausgelost wurde. Es wäre sehr nett gewesen, wenn man uns auf den dazugehörigen Parkplatz hingewiesen hätte, den entdeckten wir leider erst am Tag danach.

    WLAN-Anschluß ist vorhanden


    Bilder:



























    Bilder aus 2017