Skilpad Rest Camp Namaqua National Park South Africa Südafrika


Home
Bildergalerie
Ghost Towns
und Minen
Backroad-Touren
Wanderungen
Reiseberichte
Infos
Südafrika
Namibia
Links
Updates
Diverses
Impressum
Datenschutzerklärung


    Namaqua National Park - Skilpad Restcamp


    Website: Skilpad Restcamp

    Bewertung:

    Stand: November 2018


    Kommentar:

    Das Skilpad Rest Camp im Namaqua National Park besteht aus vier Bungalows, alle mit Stromanschluss. Wir hatten Unit 2.

    Jeder Bungalow hat eine Art Wintergarten in dem der Esstisch mit 4 Stühlen steht. Vom Wintergarten kommt man auf eine Außentreppe, auf dem Absatz steht eine Bank. Über die Treppe kommt man zum Vorplatz neben dem Haus. Dort gibt es einen großen Feuerring mit zwei Bänken daneben.

    Es gibt einen Wohnbereich mit Kamingrill, Couch und Couchtisch, durch eine Theke von der Küche getrennt.

    In der Küche gibt es einen E-Herd mit 4 Platten und Backrohr, eine Mikrowelle, Wasserkocher und einen Kühl-Gefrier-Schrank, der sehr gut funktionierte.

    Im Schlafzimmer stehen zwei Single-Beds. Das Fenster, welches sich über den Betten befindet, schließt schlecht. Da wir in der ersten Nacht Außentemperaturen von 2°C hatten, mussten wir hier Abhilfe schaffen, denn sonst zog es eiskalt direkt in die Betten. Leider konnte man mit der AC (mit Fernbedienung), die es im Schlafzimmer gibt, nicht heizen.

    Die Toilette ist vom Bad getrennt, im Bad gibt es eine Dusche.

    Die Aussicht vom Haus aus ist grandios!

    Restaurants oder Shops gibt es hier nicht, es ist ein reines Selbstverpflegercamp.

    Die Rate betrug ca. 670 Rand pro Nacht, etwa 42 Euro.




    Bilder:

    Außenansicht



    Küche



    Wohnraum







    Wintergarten





    Zugang zum Schlafzimmer vom Wintergarten



    Schlafzimmer









    Lösung für die Kälte





    WC und Bad







    Außen





    Blick von weitem auf die Bungalows, rechts Nr. 1, links Nr. 4