Salt Rock - Ulundi


Home
Bildergalerie
Ghost Towns
und Minen
Backroad-Touren
Reiseberichte
Infos
Diverses
Südafrika
Links
Updates




32. Tag - 01.03.1998 - Sonntag

Heute verließen wir Salt Rock und machten uns auf den Weg nach Ulundi. Wir fuhren durch hügelige Landschaft an ausgedehnten Zuckerrohrfeldern vorbei.

In Ulundi checkten wir im Holiday Inn Garden Court ein. Heutzutage gehört es nicht mehr zur Holiday Inn Gruppe.

Dann wollten wir Geld tauschen, aber es war der Monatserste. An jedem Bankautomaten und in den Banken standen Schwarze in langen Schlangen. Das wollten wir uns nicht antun. Wir beschlossen lieber nicht einzukaufen und unser Bargeld aufzusparen, mal sehen wie es morgen ist.

Im Hotel legten wir uns an den Pool. Dort waren wir ganz alleine.







Um 15 Uhr wurde es plötzlich ganz finster, schwarze Wolken zogen heran. Wir gingen in unser Zimmer. Kaum waren wir drin, brach draußen die Hölle los. Es blitzte und donnerte, schüttete wie aus Kübeln, zwischendurch Hagel und dann begann der Sturm Sowas hatten wir noch nicht erlebt Die Bäume bogen sich, der Regen kam waagrecht und den Baum direkt vor unserem Fenster hat es entwurzelt. Was für eine Naturgewalt. Langsam wurde es wieder heller. Wir wagten uns nach draußen. Der Pool lief über, überall lagen Blätter und Äste.







Wir gingen zu unserem Auto, zum Glück war dort alles in Ordnung

Da es stark abgekühlt hatte, gingen wir wieder in unser Zimmer, machten uns frisch und gingen zum Abendessen. Es gab Buffet für 45,50 Rand pro Person, das waren 16,80 DM und damit relativ teuer. Aber egal, wir nahmens trotzdem.

Danach gingen wir in die Bar. Außer uns waren noch vier junge Burschen da. Mit denen zusammen sahen wir im Barfernseher Grumpier old Men mit Walter Matthau und Jack Lemmon. Wir hatten einen Mordsspaß zusammen Der Wein, ein Eesterivier Chenin Blanc, war auch hervorragend, ein toller Abend









1. Tag - 29.01.1998
München - Zürich - Johannesburg


2. Tag - 30.01.1998
Johannesburg - Klerksdorp


3. Tag - 31.01.1998
Klerksdorp - Kimberley


4. Tag - 01.02.1998
Kimberley - Kakamas


5. Tag - 02.02.1998
Augrabies Falls


6. Tag - 03.02.1998
Kakamas - Springbok


7. Tag - 04.02.1998
Springbok - Lamberts Bay


8. Tag - 05.02.1998
Lamberts Bay - Stellenbosch


9. Tag - 06.02.1998
Kapstadt


10. Tag - 07.02.1998
Weinland - Vier Pässe Fahrt


11. Tag - 08.02.1998
Kap der guten Hoffnung


12. Tag - 09.02.1998
Kirstenbosch Botanical Garden - Boschendal


13. Tag - 10.02.1998
Stellenbosch - Wilderness


14. Tag - 11.02.1998
Wilderness Beach


15. Tag - 12.02.1998
Wilderness - Outshoorn - Wilderness


16. Tag - 13.02.1998
Wilderness - Knysna - Phantom Pass- Wilderness


17. Tag - 14.02.1998
Wilderness - Bloukrans Pass - Port Elizabeth


18. Tag - 15.02.1998
Port Elizabeth


19. Tag - 16.02.1998
Addo Elephant Park


20. Tag - 17.02.1998
Port Elizabeth- Mountain Zebra NP - Middelburg


21. Tag - 18.02.1998
Middelburg - Bloemfontein


22. Tag - 19.02.1998
Bloemfontein - Kingsburgh


23. Tag - 20.02.1998
Crocworld


24. Tag - 21.02.1998
Kingsburgh


25. Tag - 22.02.1998
Kingsburgh - Salt Rock


26. Tag - 23.02.1998
Salt Rock


27. Tag - 24.02.1998
Salt Rock


28. Tag - 25.02.1998
Salt Rock


29. Tag - 26.02.1998
Salt Rock


30. Tag - 27.02.1998
Salt Rock


31. Tag - 28.02.1998
Salt Rock


32. Tag - 01.03.1998
Salt Rock - Ulundi


33. Tag - 02.03.1998
Ulundi - Hluhluwe-Umfolozi Park - Ulundi


34. Tag - 03.03.1998
Ulundi - Hluhluwe-Umfolozi Park - Ulundi


35. Tag - 04.03.1998
Ulundi - Hluhluwe-Umfolozi Park - Ulundi


36. Tag - 05.03.1998
Ulundi - Ladysmith


37. Tag - 06.03.1998
Ladysmith - Suikerbosrand Nature Reserve - Johannesburg - München