Ladysmith - Suikerbosrand Nature Reserve - Johannesburg - München


Home
Bildergalerie
Ghost Towns
und Minen
Backroad-Touren
Reiseberichte
Infos
Diverses
Südafrika
Links
Updates




37. Tag - 06.03.1998 - Freitag

Unser letzter Tag.

Nach sehr mäßigem Frühstückbuffet fuhren wir los Richtung Johannesburg

Einige Kilometer vor Johannesburg fuhren wir gegen 13.30 Uhr ins Suikerbosrand Nature Reserve, 19 Rand Eintritt.

Hier gab es einen Loop mit 64 km Länge. Den fuhren wir. Die Landschaft war toll, hohes Gras, aber wenig Tiere.



































Um 15.45 Uhr waren wir wieder am Eingang. Auf einem Parkplatz zogen wir uns flugfertig um und fuhren danach direkt zum Flughafen Johannesburg, den wir um 17.30 Uhr erreichten.

1996 hatten wir vorm Abflug Gold Reef City besucht.

Gold Reef City ist ein Freizeitpark in Johannesburg, der in den 1980er Jahren auf dem Gebiet der Crown Gold Mine, einer der größten und tiefsten Goldminen der Welt, erbaut wurde. Quelle: Wikipedia

Ein paar Bilder:





















Zurück ins Jahr 1998.

Wir gaben unser Auto zurück, 8443 Kilometer waren wir gefahren.

In einem Golfcart wurden wir zum Abfluggate gebracht.

Wir holten uns noch die Mehrwertsteuer für unsere Einkäufe zurück, dann gingen wir ein Bier trinken.

Danach holten wir unseren Scheck, den wir wiederum in einer Bank zu Bargeld machen mussten.

80 Rand haben wir zurückbekommen, die wir im Duty Free in einen Metaxa und einen Wodka "umtauschten"

Am Gate konnten wir schon einsteigen, leider mussten wir dann eine Stunde auf Leute aus Durban warten, die verspätet waren. Somit starteten wir mit einer Stunde Verspätung um 21.35 Uhr.

Postkarte aus dem Flugzeug



Trotzdem erreichten wir in Zürich unseren Anschlussflug nach München, der um 7.45 Uhr startete.

In München mussten wir 35 Minuten auf unsere Koffer warten und weil das noch nicht reichte, hielt uns noch ein Zöllner auf und fragte, wie lange wir in Südafrika waren. 5,5 Wochen sagten wir. Dann wollte er noch unsere Pässe sehen, wahrscheinlich glaubte er uns nicht. Aber damit war dann auch alles erledigt und wir gingen raus, wo mein Opa schon auf uns wartete.

So ging eine traumhafte Reise zu Ende. Zu diesem Zeitpunkt ahnten wir noch nicht, dass es 15 Jahre dauern würde, bis wir wieder nach Südafrika kommen werden.











1. Tag - 29.01.1998
München - Zürich - Johannesburg


2. Tag - 30.01.1998
Johannesburg - Klerksdorp


3. Tag - 31.01.1998
Klerksdorp - Kimberley


4. Tag - 01.02.1998
Kimberley - Kakamas


5. Tag - 02.02.1998
Augrabies Falls


6. Tag - 03.02.1998
Kakamas - Springbok


7. Tag - 04.02.1998
Springbok - Lamberts Bay


8. Tag - 05.02.1998
Lamberts Bay - Stellenbosch


9. Tag - 06.02.1998
Kapstadt


10. Tag - 07.02.1998
Weinland - Vier Pässe Fahrt


11. Tag - 08.02.1998
Kap der guten Hoffnung


12. Tag - 09.02.1998
Kirstenbosch Botanical Garden - Boschendal


13. Tag - 10.02.1998
Stellenbosch - Wilderness


14. Tag - 11.02.1998
Wilderness Beach


15. Tag - 12.02.1998
Wilderness - Outshoorn - Wilderness


16. Tag - 13.02.1998
Wilderness - Knysna - Phantom Pass- Wilderness


17. Tag - 14.02.1998
Wilderness - Bloukrans Pass - Port Elizabeth


18. Tag - 15.02.1998
Port Elizabeth


19. Tag - 16.02.1998
Addo Elephant Park


20. Tag - 17.02.1998
Port Elizabeth- Mountain Zebra NP - Middelburg


21. Tag - 18.02.1998
Middelburg - Bloemfontein


22. Tag - 19.02.1998
Bloemfontein - Kingsburgh


23. Tag - 20.02.1998
Crocworld


24. Tag - 21.02.1998
Kingsburgh


25. Tag - 22.02.1998
Kingsburgh - Salt Rock


26. Tag - 23.02.1998
Salt Rock


27. Tag - 24.02.1998
Salt Rock


28. Tag - 25.02.1998
Salt Rock


29. Tag - 26.02.1998
Salt Rock


30. Tag - 27.02.1998
Salt Rock


31. Tag - 28.02.1998
Salt Rock


32. Tag - 01.03.1998
Salt Rock - Ulundi


33. Tag - 02.03.1998
Ulundi - Hluhluwe-Umfolozi Park - Ulundi


34. Tag - 03.03.1998
Ulundi - Hluhluwe-Umfolozi Park - Ulundi


35. Tag - 04.03.1998
Ulundi - Hluhluwe-Umfolozi Park - Ulundi


36. Tag - 05.03.1998
Ulundi - Ladysmith


37. Tag - 06.03.1998
Ladysmith - Suikerbosrand Nature Reserve - Johannesburg - München