Kgalagadi Transfrontier Park - Kieliekrankie Wilderness Camp


Home
Bildergalerie
Ghost Towns
und Minen
Backroad-Touren
Reiseberichte
Infos
Diverses
Südafrika
Links
Updates




15. Tag - 11.02.2016 - Donnerstag

Wetter: Sonnig, 45°C

Eine Bestandsaufnahme unserer Getränke hatte gezeigt, dass sie schon wieder aufgebraucht waren. Bei dieser Gluthitze kippt man literweise Wasser und Softdrinks in sich hinein. Wir mussten also wieder nach Twee Rivieren fahren, denn wenn wir nur Bier trinken den ganzen Tag, liegen wir nachmittags sturzbetrunken in den Betten

Also sind wir um 8.15 Uhr wieder nach Twee Rivieren aufgebrochen, täglich grüßt das Murmeltier

Beim abholen unseres Permits bat uns Jacques, ob wir in der Rezeption fragen könnten, ob ein Päckchen seiner Frau mit Kartoffeln und Zwiebeln für ihn angekommen sei, außerdem hat er keine Arrivals bekommen, nach denen sollten wir auch fragen.

Auf dem Hinweg war heute tote Hose, kein Tier ließ sich blicken.

In Twee Rivieren angekommen fuhren wir gleich zur Rezeption.



Von hier aus sieht man auch den Grenzübergang nach Botswana.



Leider hatten wir keinen Erfolg, der Computer war down, so konnte man die Arrivals nicht ausdrucken und das Päckchen war auch noch nicht da.

Im Shop haben wir wieder Wasser, TAB und Eis gekauft. Ist ja unser letzter Tag im Park.

Auf dem Rückweg sahen wir einen Northern Black Korhaan und ein paar Springböcke.







In einem Baum waren diese Gespinste zu sehen, ich habe leider keine Ahnung ob das von Raupen, Spinnen oder was anderem stammt.









Wenn man schon kaum Tiere sieht, dann fotografierten wir eben Blümchen











Wir fuhren einen der Aussichtspunkte hoch, von hier sah man schön die Straße die nach Twee Rivieren führt.



Ein paar Namaqua Sandgrouses ließen sich noch blicken.





Noch ein Northern Black Korhaan



Ein Gnu im Schatten, das machte es richtig bei der Hitze







Zurück in der Unterkunft ging es wieder auf die schattige Terrasse, Vögel beobachten.









Sind die nicht süß





Besonders beeindruckend waren zwei Sekretäre im Anflug.















Geschafft



Auch hier gab es viele Mäuse, die sich rund um die Terrasse tummelten





Und natürlich unsere Geckos





Es war wieder unglaublich heiß

Klaus stellte sich den Ventilator an und schlief 3 Stunden, ich legte mich um 16.30 Uhr auch hin.

Als die schlimmste Hitze vorbei war und die Sonne unterging, standen wir wieder auf.













Heute gab es die russischen Würste, Klaus füllte seine noch mit Cheddar. Aber mittlerweile hatten wir überhaupt keinen Hunger mehr, so dass jeder nur eine Wurst gegessen hat. Irgendwie freuten wir uns schon, dass wir morgen mal wieder eine Klimaanlage haben würden.



Wir tranken unsere letzte Flasche eisgekühlten Weißwein Am Wasserloch war nicht viel los, ein paar Schakale, die Fotos sind leider nichts geworden.

Ein letztes Mal gingen wir hier im Park ins Bett Es war eine sensationelle Zeit, die wir hier verbracht haben und eine heiße Zeit



Infos zum Kieliekrankie Wilderness Camp









1. Tag - 28.01.2016
München - Kapstadt


2. Tag - 29.01.2016
Kapstadt - Paarl


3. Tag - 30.01.2016
Paarl - Bainskloof Pass - Tankwa Karoo NP


4. Tag - 31.01.2016
Tankwa Karoo NP


5. Tag - 01.02.2016
Tankwa Karoo NP


6. Tag - 02.02.2016
Fahrt Tankwa Karoo NP - Upington


7. Tag - 03.02.2016
Fahrt Upington - Kgalagadi Transfrontier Park - Urikaruus Camp


8. Tag - 04.02.2016
Kgalagadi Transfrontier Park - Urikaruus Camp


9. Tag - 05.02.2016
Kgalagadi Transfrontier Park - Urikaruus Camp


10. Tag - 06.02.2016
Kgalagadi Transfrontier Park - Grootkolk Camp


11. Tag - 07.02.2016
Kgalagadi Transfrontier Park - Gharagab Camp


12. Tag - 08.02.2016
Kgalagadi Transfrontier Park - Bitterpan Camp


13. Tag - 09.02.2016
Kgalagadi Transfrontier Park - Kieliekrankie Camp


14. Tag - 10.02.2016
Kgalagadi Transfrontier Park - Kieliekrankie Camp


15. Tag - 11.02.2016
Kgalagadi Transfrontier Park - Kieliekrankie Camp


16. Tag - 12.02.2016
Fahrt Kgalagadi Transfrontier Park - Upington


17. Tag - 13.02.2016
Fahrt Upington - Mokala Nationalpark-Lilydale


18. Tag - 14.02.2016
Mokala Nationalpark


19. Tag - 15.02.2016
Fahrt Mokala Nationalpark - Karoo Nationalpark


20. Tag - 16.02.2016
Fahrt Karoo Nationalpark - Swartberg Pass - Wilderness


21. Tag - 17.02.2016
Wilderness - Knysna


22. Tag - 18.02.2016
Wilderness - Map of Africa - Wilderness Nationalpark


23. Tag - 19.02.2016
Fahrt Wilderness - Agulhas Nationalpark


24. Tag - 20.02.2016
Shipwreck Museum Bredasdorp - Agualhas Nationalpark


25. Tag - 21.02.2016
Fahrt Agulhas - McGregor


26. Tag - 22.02.2016
Faraway Cottage


27. Tag - 23.02.2016
Fahrt McGregor - Franschhoek Motormuseum - Stellenbosch


28. Tag - 24.02.2016
Fahrt Kapstadt - Kap der guten Hoffnung - Chapmans Peak Drive - Flughafenhotel Kapstadt


29. Tag - 25.02.2016
Kapstadt - München