Jackson - Goldwaschen am Snake River - Jackson


Home
Bildergalerie
Ghost Towns
und Minen
Backroad-Touren
Wanderungen
Reiseberichte
Infos
Diverses
Südafrika
Links
Updates





10. Tag - 15.09.2012 - Samstag

Wetter: 80°F, sonnig

Das Frühstück gab es heute im Zimmer, Joghurt und Croissants. Um 9 Uhr sind wir aufgebrochen.

Gleich nach Jackson kam ein Warnschild, das vor dem Rauch warnte. Wahrscheinlich für diejenigen, die es bisher noch nicht selbst gemerkt hatten.





Die Löschhubschrauber waren nachwievor im Dauereinsatz.





Dann kam das nächste Warnschild.

Ich wunderte mich noch, Roundabout heißt doch Kreisverkehr, aber wer warnt denn bitteschön vor einem Kreisverkehr

Lösung: Die Amis





Weiter ging es Richtung Snake River. Wir sahen einen Abzweig zum Wasser und bogen ab. Hier war es schön, aber nicht ganz das, was wir uns vorgestellt hatten.





Also weiter am Snake River entlang. Die Laubfärbung war herrlich, schade, daß es so wenige Stellen gab, an denen man anhalten konnte. So entstanden die Bilder aus dem fahrenden Auto raus.





Wir fanden einen kleinen Parkplatz, Klaus prüfte wieder, ob man an's Wasser kommt, ich machte derweil Fotos.





Hier ging nix, also fuhren wir wieder zurück. An einem Abzweig zu einer Bootslandestelle fuhren wir wieder runter an's Wasser. Hier ging es aber auch noch zu einem Rastplatz für Bootstouren. Den sahen wir uns an und siehe da, hier ging ein Trampelpfad runter zum Wasser. Was für ein schöner Platz. Hier blieben wir.

Klaus hat Gold gewaschen und ich saß in der Sonne. Da ich hier wie an einem Sandstrand saß, konnte ich sogar die Stiefel ausziehen und die Füße in den warmen Sand stecken







Wir blieben den ganzen Tag alleine, bis auf die Rafter, die regelmäßig vorbeiruderten.

Auch goldmäßig erwies sich der Platz als sehr ergiebig, Klaus hat viele kleine Flunkerl gefunden, soviel hat er noch nirgends vorher gefunden.

Aber es gab auch Verluste. Klaus' Hose hatte die harten Steine nicht überlebt



Er wechselte also zur kurzen Hose.



Wir sind bis 16.00 Uhr geblieben und dann nach Jackson zurückgefahren.



Die Löschhubschrauber waren noch immer unterwegs.



Unser Abendessen haben wir heute bei Smith's mitgenommen. Klaus hatte mit Oregano gewürzte und gegrillte Hähnchenschenkel und -brust und ich Chickentenders. Für morgen nahmen wir noch Baguette und Salami mit. Außerdem ergänzten wir im benachbarten Liqourstore unsere Tequila und Biervorräte, da wir morgen nach Utah kommen.

Auch unser Auto haben wir noch vollgetankt. Leider gab es keinen Extrarabatt an der Smith-Tankstelle, da wir dort ja schon ewig nicht mehr eingekauft hatten. Aber 3 Cent billiger als an den anderen Tankstellen war es trotzdem.

Im Zimmer haben wir unser Abendessen verputzt und noch ein wenig ferngesehen.

Unser Resümee zum Motel 6. Das reicht jetzt wieder eine ganze Weile. Der Unterschied ist doch sehr gravierend.

Infos zum Motel 6









1. Tag - 06.09.2012
München - Denver - Ft. Collins


2. Tag - 07.09.2012
Ft. Collins - Albany - Douglas Creek - Rawlins


3. Tag - 08.09.2012
Rawlins - Atlantic City - South Pass City - Miners Delight - Thermopolis


4. Tag - 09.09.2012
Thermopolis - Paul Bunyan Marbles - Gooseberry Badlands - Cody


5. Tag - 10.09.2012
Cody - Chief Joseph Highway - Yellowstone Old Faithful


6. Tag - 11.09.2012
Yellowstone National Park


7. Tag - 12.09.2012
Yellowstone National Park


8. Tag - 13.09.2012
Yellowstone National Park Mammoth


9. Tag - 14.09.2012
Mammoth - Grand Teton NP - Jackson


10. Tag - 15.09.2012
Snake River


11. Tag - 16.09.2012
Jackson - Fossil Butte NM - Rock Springs


12. Tag - 17.09.2012
Rock Springs - Gates of Lodore - Vernal


13. Tag - 18.09.2012
Dinosaur NP Dinosaur Quarry


14. Tag - 19.09.2012
Dinosaur NP Echo Park Road


15. Tag - 20.09.2012
Dinosaur NP Island Park Road - Fantasy Canyon


16. Tag - 21.09.2012
Vernal - White Birds- Kokopelli - Waving Hands - Montrose


17. Tag - 22.09.2012
Montrose - Ouray - Silverton - Montrose


18. Tag - 23.09.2012
Montrose - Buena Vista


19. Tag - 24.09.2012
Leadville - Vicksburg - Winfield


20. Tag - 25.09.2012
Buena Vista - Phantom Canyon Road - Victor - Cripple Creek


21. Tag - 26.09.2012
Cripple Creek - Gold Camp Road - Colorado Springs


22. Tag - 27.09.2012
Colorado Springs - Oh my God Road - Nevadaville - Central City - Black Hawk


23. Tag - 28.09.2012
Black Hawk - Dillon


24. Tag - 29.09.2012
Clear Creek


25. Tag - 30.09.2012
Clear Creek - Blue Valley


26. Tag - 01.10.2012
Denver - München