Black Hawk - Oh my God Road - Frontage Road - Georgetown - Guanella Pass Road - Silverplume - Goldwaschen am Clear Creek - Dillon


Home
Bildergalerie
Ghost Towns
und Minen
Backroad-Touren
Wanderungen
Reiseberichte
Infos
Südafrika
Links
Updates
Diverses
Impressum
Datenschutzerklärung





23. Tag - 28.09.2012 - Freitag

Wetter: Sonnig, ein paar Wolken, 65°F

Da es gestern etwas später geworden war, standen wir erst um 8.00 Uhr auf. Wir ließen uns Zeit, so waren wir erst um 9.00 Uhr unterwegs.

Noch ein paar Bilder aus Black Hawk







Das Ameristar Casino, in dem wir ursprünglich gebucht hatten



Wieder ging es durch Central City.



















Wir fuhren über die Oh my God Road zurück nach Idaho Springs. Heute schien richtig die Sonne

Die Glory Hole Mine bei Sonnenschein









Ein Blick auf Idaho Springs.



In Idaho Springs fuhren wir nicht auf den I70, sondern auf die Frontage Road, welche die ganze Zeit neben dem Highway herführt.

In Georgetown kamen wir gerade rechtzeitig, um den Zug einfahren zu sehen.









Dann sind wir auf die Guanella Pass Road gefahren, um die Zugangsstraße zum Minengebiet von Waldorf zu finden.



Nach einigem hin- und herfahren haben wir sie auch gefunden. Die Road war aber so schlecht, daß wir es gar nicht erst probierten. Schade, damit war eines unserer großen Ziele für diese Tage geplatzt. Ich war so enttäuscht, daß ich nicht mal dran gedacht habe, ein Foto von der Strecke zu machen

Wir fuhren weiter nach Silverplume, hier gab es etwas Gerümpel und alte Häuser



















Zurück auf die Frontage Road. Diese führte nicht nur am Highway entlang, sondern auch am Clear Creek. Wir fanden einen schönen Platz, der durch Bäume vom Highway getrennt war. Hier hat Klaus goldgewaschen, ich vergnügte mich wieder mit B&B. Es war herrlich hier in der Sonne zu sitzen.



Um 15.15 brachen wir auf nach Dillon. Als ich eincheckte bekam ich ein Zimmer mit der Nummer 2 am Anfang zugewiesen. Ich meinte, ich hätte lieber ein Zimmer im dritten Stock. Mir wurde dann erklärt, daß wir die größte Suite des Hauses bekommen haben, weil wir drei Tage bleiben. Und diese ist in einem Anbau untergebracht, der am Hang liegt. Daher ist unsere Suite trotzdem ganz oben

Wir haben das kurz überprüft, es stimmte. Das Zimmer war überwältigend groß, wirklich unglaublich! Erst kam ein kleiner Flur, dann ging es nach links ins Zimmer. Mit Flur war das Zimmer 23 Schritte lang.





Hier sieht man den Anbau und unser Zimmer, welches das ganze Eck einnahm.



Wir haben uns auf die herrliche Sonnenterrasse gesetzt. Hier gab es sogar einen Hot Tub im Freien und zusätzlich einen Indoor Pool mit Hot Tub.





Ich checkte mit Around Me die Möglichkeiten für ein Abendessen. Ganz in der Nähe war ein Ruby Tuesday. Da haben wir noch nie gegessen, wurde Zeit das nachzuholen.

Zuerst fuhren wir aber noch Bier kaufen. Im Liquorstore waren gerade Paulaner Aktionswochen, unglaublich





Nun aber los zu Ruby Tuesday, das wirklich nur durch einen großen Parkplatz von unserem Motel getrennt war. Wir setzten uns wieder an die Bar. Da Happy Hour war, gab es erstmal eine Margarita für 3 $.



Als Vorspeise nahmen wir Spinat Artichoke Dip, der war sehr würzig. Dann bestellte jeder von uns ein Ribeye Steak, medium. Das war perfekt, super würzig. Dazu Fries und gegrillte grüne Bohnen. Klaus trank ein Blue Moon, ein belgisches Weißbier, das mit einer Orangenscheibe anstatt einer Zitrone serviert wird. Schmeckt nicht schlecht, ich nahm noch eine Margarita

Als wir zurück ins Zimmer kamen, wurde uns noch ein spektakulärer Sonnenuntergang präsentiert.













Infos zum Comfort Inn









1. Tag - 06.09.2012
München - Denver - Ft. Collins


2. Tag - 07.09.2012
Ft. Collins - Albany - Douglas Creek - Rawlins


3. Tag - 08.09.2012
Rawlins - Atlantic City - South Pass City - Miners Delight - Thermopolis


4. Tag - 09.09.2012
Thermopolis - Paul Bunyan Marbles - Gooseberry Badlands - Cody


5. Tag - 10.09.2012
Cody - Chief Joseph Highway - Yellowstone Old Faithful


6. Tag - 11.09.2012
Yellowstone National Park


7. Tag - 12.09.2012
Yellowstone National Park


8. Tag - 13.09.2012
Yellowstone National Park Mammoth


9. Tag - 14.09.2012
Mammoth - Grand Teton NP - Jackson


10. Tag - 15.09.2012
Snake River


11. Tag - 16.09.2012
Jackson - Fossil Butte NM - Rock Springs


12. Tag - 17.09.2012
Rock Springs - Gates of Lodore - Vernal


13. Tag - 18.09.2012
Dinosaur NP Dinosaur Quarry


14. Tag - 19.09.2012
Dinosaur NP Echo Park Road


15. Tag - 20.09.2012
Dinosaur NP Island Park Road - Fantasy Canyon


16. Tag - 21.09.2012
Vernal - White Birds- Kokopelli - Waving Hands - Montrose


17. Tag - 22.09.2012
Montrose - Ouray - Silverton - Montrose


18. Tag - 23.09.2012
Montrose - Buena Vista


19. Tag - 24.09.2012
Leadville - Vicksburg - Winfield


20. Tag - 25.09.2012
Buena Vista - Phantom Canyon Road - Victor - Cripple Creek


21. Tag - 26.09.2012
Cripple Creek - Gold Camp Road - Colorado Springs


22. Tag - 27.09.2012
Colorado Springs - Oh my God Road - Nevadaville - Central City - Black Hawk


23. Tag - 28.09.2012
Black Hawk - Dillon


24. Tag - 29.09.2012
Clear Creek


25. Tag - 30.09.2012
Clear Creek - Blue Valley


26. Tag - 01.10.2012
Denver - München