Novato - Bodega Bay - Fort Ross - Goat Rock State Park - Point Reyes North Beach


Home
Bildergalerie
Ghost Towns
und Minen
Backroad-Touren
Wanderungen
Reiseberichte
Infos
Diverses
Südafrika
Links
Updates





23. Tag - 29.10.2011 - Samstag

Wetter: Sonnig, 25C

Heute haben wir erstmal ausgeschlafen. Nach dem üblichen Frühstück machten wir uns auf den Weg, heute wollten wir uns Fort Ross ansehen. Am Parkplatz erwartete uns heute Herr Reh



Wir fuhren also auf dem 101 Richtung Norden und wollten dann an einer geeigneten Stelle nach Westen zur Küste fahren. Irgendwie haben wir uns da aber ein wenig zu früh nach Westen gewandt, denn wir landeten wieder einmal in Bodega Bay, feststellen kann man das ja nicht, da es hier ja kaum Verkehrsschilder gibt. Wozu auch, alle Wege führen eh nach Bodega Bay

Wir fuhren an der Küste entlang nordwärts. Zuerst schauten wir uns Surfer an, schon klasse, wie die sich auf ihren Brettern halten.





Auch die weitere Landschaft war ein Traum.



Immer wieder hielten wir an. Einmal sahen wir auch Seelöwen, die es sich auf einem Felsen gemütlich gemacht hatten.











Dann erreichten wir Fort Ross. Hier mußte man erst noch einen Spaziergang durch einen Wald machen, bis man zum Fort kommt. Dort stand dieser Bully







Leider war im Fort ein Gebäude geschlossen und außerdem wird noch ein neues Gebäude gebaut, was in einem historischen Fort schon etwas merkwürdig ist, es war jedenfalls eine riesige Baustelle.





Wir schauten uns das erste Gebäude von innen an, besonders die Sammlung verschiedenster Gegenstände in den einzelnen Räumen war interessant.



















Dann gingen wir zu dem Gebäude ganz hinten im Gelände.



Auch hier gab es innen jede Menge zu sehen.













Man konnte sowohl die Treppe, als auch die Fenster mit dicken Holzluken verschließen.





Wir gingen durch den Hinterausgang raus und in die benachbarte Kirche.















Dann fuhren wir wieder ein Stück nach Süden.





Am Goat Rock SP fuhren wir hinunter zum Wasser.





Dort packten wir unsere Stühle aus und machten Brotzeit. Es war ein herrliches Plätzchen, die Wellen, die hier gegen die Felsen schlugen, sahen toll aus.







Ein neugieriger Seelöwe tauchte auch immer wieder auf.





Es wurde dann immer voller und lauter, so machten wir uns wieder auf den Weg.





Wir überlegten was wir mit dem restlichen Tag machen sollten, war ja eigentlich der letzte richtige Urlaubstag. Zurück zum Motel wollten wir noch nicht, also entschieden wir, daß wir nochmal nach Point Reyes fahren, heute an den North Beach, um Wellen zu schauen.

Gesagt, getan. Wieder einmal führte uns der Weg durch Bodega Bay



Gestern am South Beach waren wir ganz alleine, heute am Samstag war schon deutlich mehr los. Aber es war immer noch nicht so, daß man sagen könnte, es war voll, die Leute verteilten sich gut an dem weiten Strand.

Hier setzten wir uns wieder mit unseren Stühlen ans Wasser und genossen die Wellen.













Ein Stück Riesentang aus den Kelpwäldern vor California



Wunderbar, es war zwar ganz schön frisch, aber das machte uns nichts aus. Gegen 17.00 Uhr machten wir uns dann schweren Herzens auf den Weg zurück nach Novato



Wir holten uns noch schnell Hähnchenteile bei Safeway und tankten bei Safeway nochmal voll. Mit der Safeway-Karte bekommt man das Benzin hier billiger und dank der Karte braucht man auch keinen ZIP-Code eingeben.

Morgen wollten wir wieder nach Exeter fahren, da es übermorgen von Los Angeles nachhause ging und wir die ganze Strecke von Novato nach Los Angeles nicht am letzten Tag fahren wollten. Für Exeter entschieden wir uns, weil das Best Western dort sehr schön ist und wir den Pool zumeist für uns alleine haben.

Infos zum Best Western









1. Tag - 07.10.2011
München - Los Angeles


2. Tag - 08.10.2011
Los Angeles - Sacramento


3. Tag - 09.10.2011
Grass Valley - Malakoff Diggins - Humbug - Auburn


4. Tag - 10.10.2011
Auburn - Hawthorne


5. Tag - 11.10.2011
Hawthorne - Mina Mine - Silver Dyke Mine - Hawthorne


6. Tag - 12.10.2011
Hawthorne - Berlin Ichthyosaur State Park - Hawthorne


7. Tag - 13.10.2011
Hawthorne - Tioga Pass - Bishop


8. Tag - 14.10.2011
Bishop - Ancient Bristlecones - Lone Pine


9. Tag - 15.10.2011
Mount Whitney - Alabama Hills


10. Tag - 16.10.2011
Lone Pine - Darwin - Argenta Mine - Death Valley


11. Tag - 17.10.2011
Death Valley - Warm Springs - Rhodes Spring


12. Tag - 18.10.2011
Death Valley - Ash Meadows - Laughlin


13. Tag - 19.10.2011
Laughlin


14. Tag - 20.10.2011
Laughlin


15. Tag - 21.10.2011
Laughlin - Mojave Preserve - Portal - Needles


16. Tag - 22.10.2011
Needles


17. Tag - 23.10.2011
Needles - Exeter


18. Tag - 24.10.2011
Exeter - 49er - Auburn - Sacramento


19. Tag - 25.10.2011
Auburn State Recreation Area


20. Tag - 26.10.2011
Sacramento - Bodega Bay - Corte Madera - San Francisco


21. Tag - 27.10.2011
San Francisco - Novato


22. Tag - 28.10.2011
Novato - Point Reyes Lighthouse - South Beach - Novato


23. Tag - 29.10.2011
Novato - Fort Ross - Point Reyes North Beach - Novato


24. Tag - 30.10.2011
Novato - Exeter


25. Tag - 31.10.2011
Exeter - Angeles Crest Hwy -
Los Angeles - München