Blythe - Hauser Geode Beds


Home
Bildergalerie
Ghost Towns
und Minen
Backroad-Touren
Wanderungen
Reiseberichte
Infos
Diverses
Südafrika
Links
Updates




8. Tag - 02.03.2017 - Donnerstag

Wetter: Sonnig, 23°C

Das Frühstück war überraschend gut hier, knuspriger Speck, allerdings waren die Eier aus und wurden auch nicht nachgelegt. Aber zur Not geht der Speck auch ohne Brot Ei

Um 8 Uhr starteten wir zu unserem zweiten Versuch die Hauser Geode Beds zu finden.

Wieder ging es zur Wiley's Well Road. Hätte ich mal meinen GPS-Track, den ich aus dem Internet hatte, genauer angesehen, hätte ich gemerkt, dass eine Anfahrt von Süden her wesentlich besser gewesen wäre. Aber ich war so auf Wiley's Well fixiert, dass ich gar nicht auf die Idee gekommen bin



Überall blühte es









Wieder ging es vorbei an den Dauercampingplätzen.





Dann hatten wir die Abfahrt erreicht, die vor zwei Jahren ins Nichts führte.



Heute fuhren wir die Hauptstraße weiter und zwar erheblich weiter. Die rumpelige Anfahrt zog sich ewig und nervte langsam

Endlich erreichten wir die Abfahrt, von hier aus ging es weitere 5 Meilen Geholper bis zu den Fundstellen.





Es gab im Track mehrere Fundstellen. Wir sahen uns die erste an, fuhren noch zur zweiten, dann wurde die Straße zu schlecht und wir hatten erstmal genug vom Geholper, also zurück zur ersten Stelle.

Hier lief ein Wash durch, von dem wir uns einiges versprachen.

Leider wehte ein unwahrscheinlich starker Wind Trotzdem stromerten wir einige Zeit durch die Gegend und wurden auch fündig.















Unsere Beute



Klaus prüfte gleich ein paar der Geoden.







Wir stellten das Auto quer und konnten so windgeschützt in der Sonne sitzen. Dies genossen wir eine Zeitlang, bevor wir uns auf den Rückweg machten.



Wir wollten noch der Opal Mine Road einen Besuch abstatten.

Dort angekommen, folgten wir der Road ein ganzes Stück nach Osten, von der Opal Mine war aber noch nichts zu sehen. So suchten wir uns ein schönes Platzerl und setzten uns nochmal in die Sonne.





Ich erkundete noch ein wenig die Gegend und fand wunderschöne blühende Kakteen.

















Um 16 Uhr machten wir uns endgültig auf den Rückweg.









Zum Abendessen holten wir uns bei Carls Jr., der mit Green Burrito zusammengehört, zwei Super Nachos und zwei Beef Tacos. War lecker!

Dann sahen wir noch ein wenig NCIS Marathon, bevor wir einschlummerten

Infos zum Clarion Inn









1. Tag - 23.02.2017
München - Los Angeles - Azusa


2. Tag - 24.02.2017
Azusa - San Gabriel River - Yucca Valley


3. Tag - 25.02.2017
Gold Crown Road


4. Tag - 26.02.2017
Joshua Tree NP - Palm Desert


5. Tag - 27.02.2017
Galleta Meadows Metal Sculptures Borrego Springs


6. Tag - 28.02.2017
Pooltag Palm Desert


7. Tag - 01.03.2017
Palm Desert - Desert Center - Blythe


8. Tag - 02.03.2017
Hauser Geode Beds


9. Tag - 03.03.2017
Blythe - Yuma


10. Tag - 04.03.2017
Tumco - Midnight at the Oasis Carshow


11. Tag - 05.03.2017
Yuma - Ajo - Ajo Mountain Drive Organ Pipe NM


12. Tag - 06.03.2017
Puerto Blanco Drive Organ Pipe NM


13. Tag - 07.03.2017
Ajo Pooltag


14. Tag - 08.03.2017
Ajo - Boulder City


15. Tag - 09.03.2017
Gegend rund um Knob Hill


16. Tag - 10.03.2017
Stateline - Pigeon Spring Stamp Mill - Palmetto - Tonopah


17. Tag - 11.03.2017
Orizaba - Blair - Silver Peak


18. Tag - 12.03.2017
Tybo - Extraterrestrial Highway - Rachel - Henderson


19. Tag - 13.03.2017
Henderson Pooltag


20. Tag - 14.03.2017
Christmas Tree Pass - Needles


21. Tag - 15.03.2017
Mojave Desert Preserve - Rileys Camp Umgebung


22. Tag - 16.03.2017
Needles Pooltag


23. Tag - 17.03.2017
Needles - Tecopa - War Eagle Mine - Death Valley


24. Tag - 18.03.2017
Titus Canyon


25. Tag - 19.03.2017
Greenwater Valley Road - Greenwater - Kunze - Furnace


26. Tag - 20.03.2017
Nelson - Laughlin


27. Tag - 21.03.2017
Laughlin - Wickenburg


28. Tag - 22.03.2017
Castle Hot Springs Road


29. Tag - 23.03.2017
Wickenburg - Virginia Dale Mine - Yucca Valley


30. Tag - 24.03.2017
Wallstreet Mill - Geology Tour Road


31. Tag - 25.03.2017
Contact Mine Trail


32. Tag - 26.03.2017
Battleship USS Iowa - San Pedro


33. Tag - 27.03.2017
Los Angeles - München